Webmail

horde-power1

Eine ffb.org-Mail-Adresse können Sie abrufen und senden über die standardisierten Mailprotokolle:
• IMAP
• POP3

Hierfür benötigen Sie auf dem PC bzw. einem Macintosh einen Mail-Client, wie z.B. Outlook oder Mail.
Oder sie nutzen WebMail:

Klicken Sie
hier für HTTP - Klicken Sie hier für HTTPS

Mit dem von uns installierten Webmail-System „Horde“ können Sie jedoch einen erheblichen Mehrwert für die Information innerhalb von Familien und Vereinen generieren. Hier finden Sie Funktionen, die Sie im professionellen Bereich lediglich bei Workgroup-Systemen finden. Gemeinsames Informieren bei gleichzeitiger höchstmöglicher Sicherheit macht es möglich, dass in Familien und Vereinen
• Jeder seinen eigenen Postkorb besitzt, bei dem die Vertraulichkeit gewahrt ist
• Jeder auf gemeinsame und eigene Kalender zugreifen kann
• Jeder auf gemeinsame und eigene Kontaktdaten zugreifen kann
• Dateiablagen können gemeinsam genutzt werden

Die jeweiligen Berechtigungen werden in Eigenregie der Familien vergeben. Eine Administration der Aktiven des Bürgernetz Fürstenfeldbruck e.V. findet nicht statt. Lediglich vergessene Zugangspassworte werden hier neu vergeben.

Zur Teilnahme an Horde ist es lediglich nötig, dass jeder eine Mailadresse von ffb.org besitzt. Bei Fragen hierzu senden Sie uns einfach ein Mail.